Digitale Klangerzählungen

Wilfried Jentzsch gehört zu den genuinen Computermusikern unter den Komponisten. Der ehemalige Dresdner Kruzianer studierte nach seiner Übersiedlung in den Westen bei Iannis Xenakis in Paris und gründete noch vor der Laptop-Ära in Nürnberg ein eigenes Computermusikstudio. „Digitale Klangerzählungen“ weiterlesen

Das Ensemble Alternance spielt Werke von Klaus Huber

Das vom Flötisten Jean-Luc Menet geleitete Ensemble Alternance gehört zu den treuesten Anhängern von Klaus Huber in Frankreich. „Das Ensemble Alternance spielt Werke von Klaus Huber“ weiterlesen

Meredith Monk: On Behalf of Nature

Mit ihrer Konzentration auf die reine Stimme und dem Verzicht auf alles, was nach unnötiger technischer Zugabe aussieht, praktiziert die amerikanische Vokalperformerin Meredith Monk schon seit vielen Jahren eine Art „grüne Musik“ mit unüberhörbar weiblichem Einschlag. „Meredith Monk: On Behalf of Nature“ weiterlesen

Chorwerke von Valentin Silvestrov

Wenn eine CD mit „Sacred Songs“ betitelt ist, ist ein meditativer Grundton zu erwarten. Das ist bei den Vokalwerken von Valentin Silvestrov, die der Kammerchor Kiev unter Mykola Hobdych „Chorwerke von Valentin Silvestrov“ weiterlesen

Der Leopardi-Zyklus von Klaus Ospald

Für Klaus Ospald war die Lyrik des italienischen Dichters Giacomo Leopardi (1798-1837) vor einem Jahrzehnt eine bedeutende Quelle der Inspiration. Insgesamt sechs große Werke für unterschiedliche „Der Leopardi-Zyklus von Klaus Ospald“ weiterlesen

Ensemblewerke von Marina Khorkova

Die in Berlin lebende Russin Marina Khorkova wühlt mit Leidenschaft in den undomestizierten Klängen, die sie durch unkonventionelle Spielweisen und zahlreiche Zusatzgeräte den Instrumenten entlockt, „Ensemblewerke von Marina Khorkova“ weiterlesen